KUNSTHANDWERKERHOF THOMSDORF - Uckermark -
KUNSTHANDWERKERHOF THOMSDORF                 -  Uckermark  -

Veranstaltungen Thomsdorf                        2022

ThomsdorfKino

 

02.09.2022 um 19.00 Uhr

"Lieber Thomas",

anschließend Gespräch mit Drehbuchautor Thomas Wendrich

Thomas Brasch: Dichter, Filmregisseur, Theaterautor. Ein Leben, eng verknüpft mit der deutschen Geschichte des 20.Jahrhunderts.
In der DDR konnte der Künstler nicht bleiben und im Westen fehlte ihm was. Dabei zeigt der Spielfilm eindringlich Braschs Haßliebe zu seinem Vater, die tiefe Zuneigung zu seinen Geschwistern und sein ruheloses Begehren zu den Frauen seines Lebens. Das Drehbuch von Thomas Wendrich schafft einen ganz eigenen Stil, welcher der anarchistischen Ästhetik von Brasch gerecht wird. Dafür gab es eine Reihe Deutscher Filmpreise.
Die Kantinenwirtschaft bietet Suppe und Getränke an.
Wir freuen uns auf Euch!

Lesung mit Urbanen Liedern am Akkordeon

 

24.09.2022 um 19.00 Uhr

AnniKa von Trier

Brandenburger Brief - Bettine von Arnim an Achim von Arnim

Gastausstellung des Steinbildhauers Norbert Müller

 

Über den Sommer zeigen wir Arbeiten von Norbert Müller auf dem Außengelände des Kunsthandwerkerhofes.

Die Entwicklung von Norbert Müllers Arbeiten ist von einer Steigerung des Materialwiderstands geprägt. Vor etwa 20 Jahren nahm er sich als Mitstreiter der Ateliergruppe „Archiv“ in Potsdam den ersten Sandstein vor, heute arbeitet er sich an Findlingen und Feldsteinen ab. Aus diesem unvergänglichen Material formt er heute individuelle Skulpturen, denen er die vielseitigen Spuren und ambivalenten Geschichten eines vergänglichen Lebens für die Dauer einschreibt. Die weichen Formen seiner figürlichen und abstrakten Skulpturen kontrastieren dabei die Härte des Granits. Dabei wird die Transformation des Steins nur soweit voran getrieben, dass auch das Material selbst noch zur Sprache kommt. Als Zeugen der Eiszeit bleibt so jeder Stein, den Müller dem mecklenburgischen Boden abtrotzt, mit seiner Einzigartigkeit und natürlichen Ausdrucksstärke bestehen. Nachdem er fast 15 Jahre als Seemann und Kapitän auf Segelschiffen auf den Meeren unterwegs war, tauschte er das Steuerrad endgültig mit Hammer und Meißel. Er schuf sich 2013 sein eigenes Atelier in Rostock, wo er seitdem freischaffend tätig ist. Ende 2016 verlegte er seinen Arbeits- und Lebensmittelpunkt  nach Potsdam.

AKTUELLES

Kräuterwanderung

mit Ulrike Dittmann

Fr, 19.8. 10.30-12Uhr

Anmeldung unter:

0176/80810268

 Vorstandssitzung

des Kulturverein Thomsdorf e.V.

Fr  19.08.22  18 Uhr

Kunsthandwerker

markt

21.8.22 11-17 Uhr

Kräuterwanderung

und Anfertigung eines Brotaufstriches

mit Ulrike Dittmann

Fr, 26.8. 10.30-13Uhr

Anmeldung unter:

0176/80810268

ThomsdorfKino

"Lieber Thomas"

mit anschließendem

Gespräch mit Drehbuchautor Thomas Wendrich

Fr 2.9.22  20 Uhr

Gastausstellung des Bildhauers

Norbert Müller

im Außenbereich des Hofes

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Thomsdorf e.V.